Ernährungsberatung Frau von Vollwert

Ernährungsberatung

Vollwertkost ist keine trendige Diät, sondern bestens als dauerhafte gesunde Ernährungsweise geeignet.

Folgende Krankheiten sind nachweislich ernährungsbedingt und können durch eine sinnvolle und konsequente Ernährungsumstellung gelindert, geheilt oder zum Stillstand gebracht werden:

  • Gebissverfall – Karies und Parodontose
  • Rheuma, Arthritis, Arthrose, Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden, Osteoporose, Fibromyalgie
  • Stoffwechselerkrankungen: Übergewicht, Untergewicht, Diabetes, Gicht
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, Leberschäden, Gallensteine, Stuhlverstopfung
  • Gefäßerkrankungen, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Erkrankungen des Nervensystems, z. B. Multiple Sklerose
  • Allergien, Neurodermitis
  • Mangelnde Infektabwehr
  • zum Teil auch Krebs

Außer bei dem Gebissverfall haben alle o. g. Krankheiten oft eine sehr lange Entstehungszeit, ca. 20 bis 30 Jahre, wodurch die Zusammenhänge zwischen Fehlernährung und späterer Krankheit verschleiert werden.

Grundpfeiler der Vollwertkost

4 Dinge meiden

  • Fabrikzucker (wie z. B. weißer Zucker, Rohrzucker, Ahornsirup – die Liste ist lang!) und damit gesüßte Fertignahrungsmittel und Getränke (z.B. Cola, Brause)
  • Auszugsmehle und Produkte daraus (z.B. Weißbrot, Graubrot)
  • Raffinierte Öle und Fette (wie z. B. Margarine, Haushaltsöle, Frittierfette)
  • Bei Magen- und Darmempfindlichkeit auch gekochtes Obst und Säfte

Und bei bestimmten Erkrankungen: Vermeidung oder Einschränkung von tierischem Eiweiß

 

4 Dinge täglich essen

  • Vollkornbrot aus frischgemahlenem Getreide
  • Frischkorngericht
  • Frischkostbeilage (rohes Obst und Gemüse, Salate)
  • Naturbelassene Fette (kaltgepresste Öle, Butter und Sahne)

Gesundheitsberatung

Nach Dr. Bruker ist „Gesundheit ein Informationsproblem“. Das ist bis heute wahr und deshalb ist es mir ein Anliegen, Sie mit den Grundlagen vollwertiger Ernährung vertraut zu machen, Ihnen interessante Hintergrundinformationen zum Thema zu vermittleln und mit Ihnen Wege zu finden, die vollwertige Ernährung möglichst unkompliziert in Ihren Alltag zu integrieren.

 

Bestandteil der Beratung kann auch eine Praxiseinheit sein, in der wir z.B. ein Vollkornbrot aus frisch gemahlenem Vollkornmehl und/oder ein Frischkorngericht aus frischem Obst und selbst gequetschten Haferflocken zubereiten.

 

Sie werden von der schnellen und einfachen Zubereitung sowie dem ursprünglichen Geschmack von Brot und Frischkorn überrascht sein!

 

Die Beratung kann bei Ihnen zuhause oder in meiner Praxis in Ottensen erfolgen.

 

Das Erstgespräch dauert ca. 2 Stunden.

 

Darüber hinaus sind Koch- oder Backkurse bei Ihnen zuhause denkbar, Dauer: 2 bis 3 Stunden, je nach Wunsch: Vollwertküche zum Kennenlernen, leckere Rohkost, Brot, Brötchen, Hauptgerichte, Aufstriche, Kuchen, Desserts.

 

Weitere Möglichkeiten für Events/Kochabende mit Freunden/Vorträge nach Absprache.

 

Honorar: 75 € / Stunde zzgl. Lebensmittel- und evtl. Anfahrtskosten

 

Bitte beachten Sie: Meine Beratung ersetzt keinen Arztbesuch. Bei Beschwerden oder im Krankheitsfall wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Arzt.