Vollwertkost Rezepte

News

Petersilienwurzel-Linsensuppe

Petersilienwurzel-Linsensuppe  Frau von Vollwert

Zutaten für ca. 6 Portionen

125 g Belugalinsen

800 g Petersilienwurzeln

3 Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer

50 g Butter

225 g Weißwein

1 L Gemüsebrühe

200 g Sahne

Frische Petersilie zum Garnieren

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Die Linsen für einige Stunden in kaltem Wasser einweichen, abgießen, abbrausen und mit frischem Wasser bedeckt ca. 8 Min. garen. Wieder abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, leicht salzen.
  2. Petersilienwurzeln mit einer Gemüsebürste schrubben und würfeln. Schalotten, Knoblauch und den Ingwer fein würfeln, alles in einem großen Topf in Butter andünsten. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Mit der Brühe und 100 ml Sahne aufgießen, salzen, pfeffern und im offenen Topf 20 Min. köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  3.  Die Suppe sehr fein pürieren, Linsen zufügen und mit erhitzen.
  4.  Danach restliche Sahne steif schlagen, unterheben und die Suppe mit der gehackten Petersilie anrichten.

Das Frischkorngericht

Frischkorngericht Frau von Vollwert Hamburg

Zutaten

3 EL Getreide (z.B. Dinkel)

Leitungswasser

frisches Obst nach Jahreszeit

etwas Zitronensaft

1-2 TL Sahne

geriebene Nüsse + evtl. Sonneblumenkerne

1 Apfel + 1/2 Banane

 

Zubereitung

Das Getreide in einer Getreidemühle, Mixapparat oder Kaffeemühle grob schroten (das Mahlen muss jedes Mal frisch vor der Zubereitung vorgenommen werden). Das gemahlene Getreide mit Quell- oder Leitungswasser zu einem Brei rühren und 6 bis 10 Stunden (über Nacht) stehen lassen. Dann mit dem frischem Obst (je nach Jahreszeit), Zitronensaft, Sahne und geriebenen Nüssen vermischen. Den Apfel hinein reiben und sogleich untermischen, bevor er braun wird, die gemuste Banane unterrühren. Nach Belieben garnieren.

 

Sonntags bitte mit besonders viel Liebe und dem gewissen Extra verzieren!